Troyes spiel

troyes spiel

Troyes: Anleitung, Rezension und Videos auf teachingschoolsinmideast.info Troyes ist ein Brettspiel, dessen Aktionen über Würfel gesteuert werden. Die Spieler wehren Bedroh. Troyes das Spiel hier versandkostenfrei und günstig bestellen. Zuletzt aktualisiert am Nur hier mit Spielregeln auf Video. Rezension/Kritik Spiel: Troyes. [email protected] Euer Magazin zum Thema Brettspiele und Kartenspiele. Regelmässig Rezensionen/Spielekritik  Spieler ‎: ‎2 - 4. MittelalterEuropaFrankreichLandschaftStädte und Siedlungen. Auf einen Blick Foto: Glücklicherweise wurde die Regel bereits überarbeitet. Spielesammlung Mina spel Meine Sammlung Meine Spiele-Schatzkiste Meine Sammlung Spielesammlung von Marcus R. In der überarbeiteten Version erreichte Troyes Platz drei beim Deutschen Spiele Preis Will er online books free download Karte aber auch selbst nutzen, zahlt er auch wieder die Kosten der Karte. Leider werden diese m. Somit können erst ab der Aktionsphase der dritten Runde alle Aktionskarten genutzt werden. Um eine Aktionskarte erstmals zu benutzen, muss er in diese investieren und ein Feld für einen Gefolgsmann als Fachmann auf der Karte einkaufen. Wenn rtlspiele klicker klacker noch kein Gefolgsmann von ihm auf der Karte befindet, muss er einen aus seinem Vorrat hinstellen und bezahlen. Die folgenden Phasen werden in jeder Runde gespielt. Sind alle Würfel verbraucht, endet diese Phase sofort. Was die Spielanleitung angeht, sieht die Sache leider etwas anders aus. Je nach Bedrohungskarten müssen nun alle Spieler reihum ggf. Zugegeben, das Layout des Spiel ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber das Thema Mittelalter ist hier sehr stimmungsvoll ungesetzt, wie es besser nicht geht. Dazu wird Einfluss benötigt, um zusätzliche Arbeitskräfte anheuern zu können. Abwertung auf 3 Punkte - Brauch ich nicht nochmal. Zusätzlich nimmt der Spieler, der die meisten Kuben auf der Karte platziert hat, diese an sich.

Troyes spiel Video

Left Hand Reviews - #14 - Troyes troyes spiel Mit eben dieser Arbeitskraft lässt sich dann Einfluss auf die Stadt nehmen. Bei "Troyes" ist dies jedoch nicht der Fall. Deshalb wär ich auch dafür, dass zumindest diese nochmal irgendwie erhältlich sind. Das Spiel greift Elemente aus der Geschichte der französischen Stadt Troyes im Mittelalter auf. HIer handelt es sich höchstwahrscheinlich um die Erstauflage. Übriggebliebene Würfel werden an den nächsten Spieler weitergegeben, der nun ebenfalls die höchste Augenzahl besiegen muss. Man hat so viele verschiedene Möglichkeiten seine eigenen oder gegnerische Würfel einzusetzen das keine Längen auftreten auch wenn man nicht am Zug ist. Nachdem alle ausliegenden "sonstigen" Ereignisse abgehandelt wurden, würfelt der Startspieler mit allen schwarzen Würfeln und muss nun die höchste Augenzahl und wenn er möchte, beliebige weitere Würfel mit seinen eigenen Würfel besiegen, indem er gleichwertige Augenzahlen abgibt. Reich der Spiele Alle Rechte vorbehalten. Die Aktionsmöglichkeiten im Spiel werden durch verschiedene Aktionskarten repräsentiert, die Runde um Runde neu aufgedeckt werden. Wer sich von Troyes nicht überfordert fühlt, sondern dem Spiel stattdessen mehrere Chancen gibt, lernt die Stärken dieses Brett-Karten-Würfelspiels kennen:

0 thoughts on “Troyes spiel”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *